• {{label}}

"Auftragsverarbeitung" durch Steuerberater?

Diskussion im Rahmen der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung.
element_image

Konferenz der Datenschutzbehörden: keine "Auftragsverarbeitung" durch Steuerberater
Im Vorfeld der Einführung der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung am 25. Mai wird immer wieder die Frage diskutiert, ob Mandanten mit ihrem Steuerberater bzw. Steuerberatungsunternehmen eine sogenannte „Auftragsverarbeitung“ (gem. Art. 28 DSGVO) abschließen müssen. Die Treuhand Hannover hat diese Frage ausführlich geprüft und teilt die Auffassung der Konferenz der Datenschutzbehörden, die in der Tätigkeit eines Steuerberaters/Wirtschaftsprüfers/Rechtsanwalts keine "Auftragsverarbeitung" sieht. (Datenschutzkonferenz: Kurzpapiere zum neuen Datenschutzrecht)

Die Tätigkeiten eines Steuerberaters/Wirtschaftsprüfers/Rechtsanwalts gegenüber seinen Mandanten fallen nicht unter den Begriff der "Auftragsverarbeitung“, da ein wesentliches Merkmal der Auftragsverarbeitung eine enge Weisungsgebundenheit des Auftragnehmers gegenüber dem Auftraggeber (vgl. Art. 28 Abs. 3 DSGVO) ist. Dies widerspricht den berufsrechtlichen Vorgaben für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte, nach denen diese Berufsgeheimnisträger ihre Tätigkeiten u.a. unabhängig und eigenverantwortlich durchzuführen haben (vgl. z.B. § 57 StBerG).

Datenschutz hat höchste Priorität.
Der Schutz, der im Rahmen unserer Tätigkeit übermittelten Daten, steht für die Treuhand Hannover an erster Stelle. Deshalb haben wir umfangreiche organisatorische und technische Maßnahmen getroffen, um Datenschutz und Datensicherheit zu gewährleisten. Unser Datenschutzbeauftragter gibt Ihnen über die getroffenen Maßnahmen gerne Auskunft.

19.04.2018

Standorte

Sie möchten direkten Kontakt zu einer unser über 30 Niederlassungen aufnehmen?

Niederlassung finden

Treuhand-Newsletter

Sie möchten über die aktuellsten Beiträge in unserem Magazin und weitere Neuigkeiten informiert werden?

 

Newsletter-Anmeldung

Zum Seitenanfang
Diese Webseite verwendet Cookies und das Analyseprogramm Matomo, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.