• {{label}}

MVZ-Gründungsberatung

Medizinische Versorgungszentren bieten interessante Wachstumsperspektiven bei der gemeinsamen medizinischen Leistungserbringung und Möglichkeiten der flexibleren Gestaltung der Arbeitsorganisation. Allerdings sind bei der Gründung eine Vielzahl von rechtlichen, steuerlichen und natürlich auch wirtschaftlichen Aspekten zu beachten.
element_image

Wir begleiten Sie von Anfang an
Die Treuhand Hannover steht Gründern eines MVZ schon während der Planung beratend zur Seite. Dazu wird der gesamte Planungs- und Gründungsprozess in Phasen aufgeteilt und es werden für jede Phase die unterstützenden Maßnahmen definiert. So moderieren wir in der Anfangsphase unter anderem die Gesellschafterinteressen und erstellen mit Ihnen ein Gründungskonzept.
 

Ein interdisziplinäres Team an Ihrer Seite
Anschließend erstellen wir gemeinsam mit Ihnen einen Businessplan und die notwendigen Verträge, vom Gesellschaftervertrag über den Mietvertrag bis zu den einzelnen Arbeitsverträgen. Dabei spielen von Anfang an insbesondere auch steuerliche Gestaltungsmöglichkeiten eine große Rolle. Es gilt, Potentiale auszunutzen und Risiken zu vermeiden. In jeder dieser Phasen stellen wir Ihnen hierbei ein interdisziplinäres Team aus Steuerberatern, Rechtsanwälten und Betriebswirten zur Seite, das mit jahrzehntelanger Erfahrung und Branchenkompetenz, die für Sie bestmöglichen Lösungen realisiert.

1. Auftragsklärung

In einem unverbindlichen ersten Gesprächstermin stellen wir Ihnen unsere Arbeitsweise sowie die Ziele der Gründungsberatung vor. Gemeinsam mit Ihnen stimmen wir den rechtlichen Rahmen ab und klären darüber hinaus die konkreten Auftragsinhalte Ihrer individuellen MVZ-Gründungsberatung. Unsere spezialisierten Arzt- und Zahnarztberater arbeiten hierzu im Dialog mit Ihnen heraus, welche Leistungen unseres ganzheitlichen Beratungspakets für Ihre Ausgangssituation und Ihr Gründungsvorhaben besonders wichtig sind.

2. Versorgungskonzept

Anders als in einer Einzelpraxis ist es in einem MVZ wichtig, das Versorgungskonzept, das den Patienten angeboten werden soll, bei den Gesellschaftern des MVZ in seinen fachlichen, räumlichen und personellen Ausprägungen zu synchronisieren. Die Interessen der Gesellschafter werden mit dem zugrundeliegenden Versorgungskonzept abgestimmt und gleichzeitig werden wichtige zentrale Fragen, die zum Beispiel den Standort oder die ärztliche Leitung betreffen, beantwortet. 

3. Gründungskonzept

Die Steuerberater und Betriebswirtschaftsexperten der Treuhand Hannover beginnen nun in enger Abstimmung mit den Rechtsanwälten der Treuhand Hannover Rechtsanwaltsgesellschaft damit, Ihr Gründungskonzept zu entwickeln. Auf Basis der beiden vorherigen Entscheidungen wird unter anderem die Rechtsform festgelegt. Bei Bedarf übernimmt unser ganzheitlich aufgestelltes Beratungsteam auch die Abwicklung etwaiger Praxiskäufe und arbeitet selbige unter steuerlichen Gesichtspunkten so vorteilhaft wie möglich in Ihr Gründungskonzept ein. 

4. Businessplan

Das von uns entwickelte Gründungskonzept ist das Fundament für Ihren Businessplan. Der Businessplan manifestiert seinerseits das gesamte Gründungsvorhaben in schriftlicher Form. In ihm werden zentrale betriebswirtschaftliche Parameter wie »Umsatz«, »Betriebskosten«, »Liquidität« und »Investitionen« ermittelt bzw. prognostiziert. Mit dem von der Treuhand Hannover aufgestellten Businessplan im Rücken ist es Ihnen anschließend möglich, Ihre Gründungsabsicht in Finanzierungsgesprächen mit Kreditinstituten faktenbasiert zu vertreten. Selbstverständlich unterstützen wir Sie bei Bedarf gerne bei der Vorbereitung bzw. Durchführung dieser Gespräche. 

5. Vertragsgestaltung

Im Zuge der Vertragsgestaltung stellen wir gemeinsam mit Ihnen die letzten und gleichzeitig wichtigsten Weichen Ihrer MVZ-Gründung. In enger Abstimmung mit allen Gesellschaftern entwerfen unsere Rechtsanwälte einen individuellen Gesellschaftervertrag, der alle Rechte und Pflichten des zukünftigen MVZ-Betriebs regelt. Ebenso setzen wir gemeinsam mit Ihnen notwendige Miet- und Arbeitsverträge auf, sodass der Eröffnung Ihres MVZ nichts mehr im Weg steht.

6. Evaluierung

Nachdem Sie Ihr MVZ erfolgreich gegründet haben, kann die eigentliche Arbeit so richtig beginnen. Und auch in der Phase nach der Gründung steht Ihnen die Treuhand Hannover weiterhin beratend zur Seite. Wir übernehmen für Sie als unseren Mandanten das Monitoring Ihres Konzeptes und prüfen fortlaufend die betriebswirtschaftliche Entwicklung sowie Möglichkeiten zur aktiven Steuergestaltung. Auf diese Weise können wir Ihnen jederzeit adäquate Maßnahmen vorschlagen, mit denen Sie die Nachhaltigkeit Ihres Geschäftsmodells auch in den Jahren nach der Gründung sicherstellen. 

Alexander Ullrich

Kontakt

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen?

Alexander Ullrich
Diplom-Ökonom
Telefon: 0511 83390 -254
E-Mail schreiben

Standorte

Sie möchten direkten Kontakt mit einer unserer über 30 Niederlassungen aufnehmen?

Niederlassung finden

Treuhand-Newsletter

Sie möchten über die aktuellsten Beiträge in unserem MAGAZIN und über weitere Neuigkeiten informiert werden?

 

Newsletter-Anmeldung

Zum Seitenanfang
Diese Webseite verwendet Cookies und das Analyseprogramm Matomo, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung unserer Seiten erklären Sie sich damit einverstanden. Eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.