• {{label}}

Testamentsgestaltung für Apotheker

Sie wollen Ihre Familie auch im Erbfall versorgt wissen? Sie denken schon länger darüber nach Ihre Erbfolge zu regeln und möchten Streitigkeiten um den Nachlass innerhalb Ihrer Familie verhindern? Oder Sie haben gerade eine Familie oder ein Unternehmen gegründet?

Dann lassen Sie sich von unseren Rechtsanwälten dazu beraten, wie Sie Ihre Erbfolge planen und Ihr Testament gestalten können. Mit Hilfe unserer Anwälte erfahren Sie, wie Sie Beeinträchtigungen und mögliche Streitigkeiten innerhalb Ihrer Familie verhindern können.

Verstirbt eine Person und hinterlässt sie Vermögen, bestimmt sich die Erbfolge nach den gesetzlichen Regelungen, wenn vom Erblasser kein Testament errichtet wurde. Die gesetzliche Erbfolge ist dabei von den familiären Umständen des Erblassers abhängig.

Ist die Erbfolge nicht durch ein Testament geregelt, kann dies den Nachlass erheblich beeinträchtigen. Gehört zum Nachlass zudem ein Apothekenbetrieb, macht das den Erhalt des Vermögens, durch das hier geltende Apothekenrecht, meist noch schwieriger. Denn bei Apotheken bedarf es besonderer testamentarischer Gestaltungen, zum Beispiel zur Erhaltung der Verpachtungsmöglichkeit für Kinder.

Zudem können unter den gesetzlichen Erben leicht Streitigkeiten entstehen. Dabei geht es häufig nicht nur ums Geld, sondern auch um lang zurückliegende familiäre Konflikte.

Wenn Sie Ihr Testament hingegen richtig gestalten, trägt das wesentlich dazu bei, Ihren Nachlass zu sichern und für Ihre Familie vorzusorgen. Die von Ihnen geschaffenen Werte bleiben erhalten. Streitpotential innerhalb der Familie wird vermindert.

Ein Testament ist auch Ausdruck unternehmerischer Verantwortung gegenüber Mitarbeitern, da es dazu beitragen kann, das Unternehmen und die Arbeitsplätze und zu sichern.

Ihr Anwalt spricht mit Ihnen auf Grundlage Ihrer Familien- und Vermögensituation unter anderem über

  • Ihre gesetzliche Erbfolge, welche Probleme daraus entstehen und wie sie vermieden werden können,
  • die Art und Weise ein Testament zu erstellen,
  • Unterschiede zwischen einzel- und gemeinschaftlichem Testament bei Eheleuten,
  • die Bestimmung der Erben oder anderen Begünstigten (z.B. durch Vermächtnis),
  • erbschaftsteuerliche Vergünstigungen und Gestaltungsmittel,
  • den Umgang mit Pflichtteilsrechten und
  • spezielle Anordnungen zur Teilung des Nachlasses.

Sie haben Interesse an einer Beratung dazu, wie Sie Ihr Testament richtig gestalten und Ihre Erfolge regeln können? Sprechen Sie uns gerne an. Gemeinsam mit Ihnen gestalten wir für Ihren individuellen Testamentsentwurf.

Hier finden Sie die Seiten der Treuhand Hannover Rechtsanwaltsgesellschaft.

Oliver Schmitz

Kontakt

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen?

Oliver Schmitz
Dipl.-Finanzwirt (FH), Rechtsanwalt, Steuerberater
Telefon: 0511 83390 -610
E-Mail schreiben
Fachberater für Testamentsvollstreckung und Nachlassverwaltung (DStV e.V.), Fachberater für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.)
Clemens W. Forster, LL.M.

Kontakt

Haben Sie Fragen oder wünschen Sie weitere Informationen?

Clemens W. Forster, LL.M.
Rechtsanwalt, Steuerberater, Partner
Telefon: 0711 25597 -189
Fax: 0711 25597 -45

Standorte

Sie möchten direkten Kontakt mit einer unserer über 30 Niederlassungen aufnehmen?

Niederlassung finden

Treuhand-Newsletter

Sie möchten über die aktuellsten Beiträge in unserem MAGAZIN und über weitere Neuigkeiten informiert werden?

 

Newsletter-Anmeldung

Zum Seitenanfang
Cookie-Einstellungen

Wählen Sie hier Ihre bevorzugten Cookie-Einstellungen

Details zu den Cookies

Notwendige Cookies
Notwendige Cookies sind erforderlich, um die Webseite nutzbar zu machen. Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen wie beispielsweise die Seitennavigation und den Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite. Ohne diese Cookies kann die Webseite nicht ordnungsgemäß funktionieren.

Tracking-Cookies
Tracking-Cookies werden verwendet, um das Nutzerverhalten auf der Website erfassen zu können. Diese Informationen werden genutzt, um das Nutzererlebnis stetig zu optimieren und Reibungspunkte oder mögliche Fehler zu verhindern.

Cookie-Historie